/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Strafmündigkeit
Titel: Öffentliche Debatte über Absenken des Alters über die Strafmündigkeit
Kurzreferat: Position der Landesregierung zur Forderung nach einer Absenkung des Alters für Strafmündigkeit auf zwölf Jahre, Entwicklung der Zahl der Tatverdächtigen unter 14 Jahren, der durch unter 14-Jährige begangenen Gewaltdelikte sowie der durch Jugendliche und Heranwachsende begangenen Gewaltdelikte in den letzten 10 Jahren, Rückfallquote von Jugendstrafgefangenen
Vorgangsnummer: 7/Dr3881
Vorgangsablauf:
  • • Kleine Anfrage und Antwort Jacqueline Bernhardt (DIE LINKE), Landesregierung (Justizministerium) Drucksache 7/3881 02.08.2019, S. 1 - 2
  • • Antwort liegt vor