/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Alarmierung
Titel: Katastrophenschutz stärken - Warntag in Mecklenburg-Vorpommern einführen
Kurzreferat: I. Feststellung des Landtages zur Notwendigkeit der Stärkung der Selbsthilfefähigkeit der Bevölkerung, II. Aufforderung an die Landesregierung 1. zur Einführung eines jährlichen landesweiten Warntages am ersten Donnerstag im September, der eine Durchführung landesweiter Sirenenprobealarme, das Auslösen des Modulares Warnsystems und die Auswertung der örtlichen Warnkonzepte beinhaltet, 2. zur Information über Inhalt und Ablauf durch eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit
Vorgangsnummer: 7/Dr3606
Vorgangsablauf:
  • • Antrag Freie Wähler/BMV Drucksache 7/3606 08.05.2019, 2 S.
  • • eingebracht
  • • Sitzung Beschlussprotokoll 7/66 24.05.2019, 4 S.
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 7/66 24.05.2019, S. 25 - 32 ; Ablehnung der Überweisung, Ablehnung des Antrages auf Drucksache 7/3606 (S. 32)
    video

  • • Ablehnung der Überweisung
  • • Ablehnung