/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Großbritannien
Titel: Rechtliche Auswirkungen des „Brexits“ auf Mecklenburg-Vorpommern
Kurzreferat: Britische Staatsangehörige im Dienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Beurteilung der statusrechtlichen Folgen auf britische Staatsangehörige im Anstellungs- oder Beamtenverhältnis in Mecklenburg-Vorpommern aufgrund des Brexits, Einbürgerungen britischer Staatsangehöriger seit 2014, Änderung bzw. Anpassung von Landesgesetzen im März 2019 vor dem Hintergrund des Austritts Großbritanniens aus der EU, Auffassung der Landesregierung zum aktiven und passiven Wahlrecht von in Mecklenburg-Vorpommern lebenden britischen Staatsangehörigen
Vorgangsnummer: 7/Dr2264
Vorgangsablauf:
  • • Kleine Anfrage und Antwort Karsten Kolbe (DIE LINKE), Landesregierung (Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung) Drucksache 7/2264 04.07.2018, 3 S.
  • • Antwort liegt vor