/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Titel: Fünftes Gesetz zur Änderung der Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Kurzreferat: Ergänzung der in der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) genannten Voraussetzungen einer vorzeitigen Abberufung des Datenschutzbeauftragten in Artikel 37 Absatz 1 Satz 2 der Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Aufhebung des Artikel 37 Absatz 2 Satz 2 der Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Vorgangsnummer: 7/Dr1571
Vorgangsablauf:
  • • Gesetzentwurf Landesregierung Drucksache 7/1571 08.01.2018, 9 S.
  • • eingebracht
  • • Sitzung Beschlussprotokoll 7/28 24.01.2018, 12 S.
  • • 1. Lesung Plenarprotokoll 7/28 24.01.2018, S. 55 - 65 ; zusammen beraten mit den Gesetzentwürfen auf Drucksache 7/1568(neu), 7/1569, 7/1581, 7/1582 und 7/1583
    video

  • • Überweisung an
       Ausschuss Ausschuss für innere Angelegenheiten und Angelegenheiten der Europäischen Union (federf.), Ausschuss für Justiz, Verfassung, Geschäftsordnung, Wahlprüfung, Immunitätsangelegenheiten, Bundesangelegenheiten und internationale Angelegenheiten
  • • Ausschussberatung Ausschuss für Justiz, Verfassung, Geschäftsordnung, Wahlprüfung, Immunitätsangelegenheiten, Bundesangelegenheiten und internationale Angelegenheiten Ausschussprotokoll 7/26 28.02.2018, S. 7 - 12 ; hierzu: Ausschussdrucksache 7/125
  • • Öffentliche Anhörung Ausschuss für innere Angelegenheiten und Angelegenheiten der Europäischen Union Ausschussprotokoll 7/33 01.03.2018, S. 7 - 52
  • • Ausschussberatung Ausschuss für Justiz, Verfassung, Geschäftsordnung, Wahlprüfung, Immunitätsangelegenheiten, Bundesangelegenheiten und internationale Angelegenheiten Ausschussprotokoll 7/27 07.03.2018, S. 5 - 9 ; hierzu: Ausschussdrucksachen 7/125, 7/125-1 hier: Erarbeitung einer mitberatenden Stellungnahme
  • • Ausschussberatung Ausschuss für innere Angelegenheiten und Angelegenheiten der Europäischen Union Ausschussprotokoll 7/35 08.03.2018, S. 16 - 19 ; hierzu: Ausschussdrucksachen 7/154 hier: Auswertung der Anhörung
  • • Ausschussberatung Ausschuss für innere Angelegenheiten und Angelegenheiten der Europäischen Union Ausschussprotokoll 7/36 12.04.2018, S. 66 ; hierzu: Ausschussdrucksachen 7/154, 7/168, 7/169
  • • Beschlussempfehlung und Bericht Ausschuss für innere Angelegenheiten und Angelegenheiten der Europäischen Union Drucksache 7/2039 18.04.2018, 7 S.; Empfehlung, den Gesetzentwurf der Landesregierung auf Drucksache 7/1571 unverändert anzunehmen
  • • Änderungsantrag BMV Drucksache 7/2064 25.04.2018, 2 S.
  • • Sitzung Beschlussprotokoll 7/34 25.04.2018, 13 S.
  • • 2. Lesung Plenarprotokoll 7/34 25.04.2018, S. 18 - 41 ; zusammen beraten mit den Gesetzentwürfen auf Drucksache 7/1568(neu), 7/1799, 7/1582, 7/1583, 7/1569, 7/1802 und 7/1581, Durchführung einer Dritten Lesung gemäß § 52 GO LT (S. 42)
    video

  • • Durchführung einer Dritten Lesung gemäß § 52 GO LT
  • • Änderungsantrag DIE LINKE Drucksache 7/3749 12.06.2019, 3 S.
  • • Sitzung Beschlussprotokoll 7/67 19.06.2019, 10 S.
  • • 2. Lesung Plenarprotokoll 7/67 19.06.2019, S. 28 - 33 ; Ablehnung der Änderungsanträge auf den Drucksachen 7/2064 und 7/3749, Ablehnung des Gesetzentwurfes zur Änderung der Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern entgegen der Beschlussempfehlung auf Drucksache 7/2039, da die Mehrheit von zwei Dritteln der Mitglieder des Landtages gemäß Artikel 56 Abs. 2 der Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern nicht erreicht wurde, Ablehnung der Durchführung einer Dritten Lesung (S. 33)
    video

  • • Ablehnung einer 3. Lesung
  • • Ablehnung