/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Schweinepest
Titel: Afrikanische Schweinepest bekämpfen: Zeitlich begrenzte Änderungen im Landesjagdrecht
Kurzreferat: Aufforderung an die Landesregierung, 1. gemäß § 22 Absatz 4 Landesjagdgesetz Mecklenburg-Vorpommern sachliche Verbote zu ergänzen bzw. einzuschränken 2. zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest folgende Vorschläge zu prüfen und bei Möglichkeit im Landesjagdrecht umzusetzen: a) Erteilung von Abschussprämien bei Schwarzwild, b) Jagdausübung zur Wildschweinjagd in Schutzgebieten, c) Übernahme der Kosten der Trichinenbeschauung, d) Änderungen der Bejagung in den Jagdpachten zu ermöglichen, e) Ausleuchtung von Kirrung, auch unter anderem mit Rotlicht, zu erlauben.
Vorgangsnummer: 7/Dr1207
Vorgangsablauf:
  • • Antrag BMV Drucksache 7/1207 01.11.2017, 2 S.
  • • eingebracht
  • • Sitzung Beschlussprotokoll 7/23 15.11.2017, 6 S.
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 7/23 15.11.2017, S. 86 - 95 ; Ablehnung der Überweisung, Ablehnung des Antrages auf Drucksache 7/1207 (S. 95)
    video

  • • Ablehnung der Überweisung
  • • Ablehnung