/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Schienenverkehr
Titel: Regionalfaktoren bei Trassengeldern
Kurzreferat: Erkenntnisse der Landesregierung bezüglich der Zahlung zu hoher Trassengelder durch die Deutsche Bahn aufgrund eines erhobenen Regionalfaktors für Regionalzüge in Mecklenburg-Vorpommern bis 2010, Entwicklung der Trassengelder je Streckenkilometer in den vergangenen 15 Jahren für den Regionalbahnverkehr, Auswirkungnen der Deckelung der Stations- und Trassenpreise im Regionalbahnverkehr und der Dynamisierung der Regionalisierungsmittel bis 2031
Vorgangsnummer: 7/Dr0659
Vorgangsablauf:
  • • Kleine Anfrage und Antwort Dr. Mignon Schwenke (DIE LINKE), Landesregierung (Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung) Drucksache 7/659 19.06.2017, 3 S.
  • • Antwort liegt vor