/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Ambulante Behandlung
Titel: Opferambulanzen in Mecklenburg-Vorpommern
Kurzreferat: Fallzahlen aus den Opferambulanzen der Universitäten Rostock und Greifswald für die Jahre 2014 bis 2016, Anteil der Zugrunde liegenden strafrechtlichen Delikte, Pläne zur personellen Aufstockung der Planstellen in den Opferambulanzen in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2017, Pläne zur Errichtung einer weiteren Opferambulanz an der Helios Klinik Schwerin als Lehrkrankenhaus der Universität Rostock
Vorgangsnummer: 7/Dr0582
Vorgangsablauf:
  • • Kleine Anfrage und Antwort Christoph Grimm (AfD), Prof. Dr. Ralph Weber (AfD), Landesregierung (Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung) Drucksache 7/582 08.06.2017, 2 S.
  • • Antwort liegt vor