/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Pfandpflicht
Titel: Auswirkungen einer möglichen Ausweitung des Pfandsystems für Getränkeverpackungen
Kurzreferat: Haltung der Landesregierung zur geplanten Änderung des Verpackungsgesetzes, Auswirkungen einer Ausweitung des Pfandsystems auf den Einzelhandel, Brennereien, Saftproduzenten, Milchbauern und andere Branchen, Vorteile aus ökologischer Sicht und für den Verbraucher, Kosten für die Umrüstung eines Pfandautomaten, Höhe des in einem durchschnittlichen bundesdeutschen privaten Haushalt liegenden Pfandes, Möglichkeiten zur Erweiterung des gesetzlichen Pfandsystems
Vorgangsnummer: 7/Dr0342
Vorgangsablauf:
  • • Kleine Anfrage und Antwort Christoph Grimm (AfD), Landesregierung (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit) Drucksache 7/342 20.03.2017, 4 S.
  • • Antwort liegt vor