/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Universität Greifswald
Titel: Namensänderung der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Kurzreferat: Aufforderung an die Landesregierung, 1. einer Änderung der Grundordnung der Universität Greifswald, deren Gegenstand die Ablegung des Namens "Ernst-Moritz-Arndt" ist, auf der Basis von § 13 Absatz 2 des Landeshochschulgesetzes Mecklenburg-Vorpommern, nicht zuzustimmen, 2. Bitte an die Mitglieder des akademischen Senats der Universität Greifswald, erneut über die Frage der Beibehaltung des Namens der "Ernst-Moritz-Arndt-Universität" unter Berücksichtigung der anstehenden Entscheidung der Bürgerschaft Greifswald am 30.01.2017 zu beraten und entscheiden, 3. Bitte an die Rektorin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität, die Umsetzung des Beschlusses des akademischen Senats der Universität zurückzustellen und auf eine Neuentscheidung unter Beachtung des Willens der Bürger der Stadt Greifswald hinzuwirken
Vorgangsnummer: 7/Dr0182
Vorgangsablauf:
  • • Antrag AfD Drucksache 7/182 25.01.2017, 1 S.
  • • eingebracht
  • • Sitzung Beschlussprotokoll 7/6 25.01.2017, 8 S.
  • • PBer (TO) Plenarprotokoll 7/6 25.01.2017, S. 4 , 18 - 19 ; Ablehnung der Aufnahme der Beratung des Antrages auf Drucksache 7/182 als Zusatztagesordnungspunkt in die Tagesordnung (S. 19)
  • • Ablehnung Aufnahme TO
  • • Amtliche Mitteilung Landtagspräsident/in Amtliche Mitteilung 7/8 22.02.2017, 1 S.; Der Antrag auf Drucksache 7/182 wurde vom Antragsteller zurückgezogen.
  • • zurückgezogen