/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Lehrbeauftragter
Titel: Unterbezahlung von Lehrbeauftragten beenden
Kurzreferat: 1. Aufforderung an die Landesregierung, die systematische Unterbezahlung von Lehrbeauftragen an den Hochschulen Mecklenburg-Vorpommerns zu beenden und bis zum Beginn des Sommersemesters 2015 die notwendigen rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen für eine angemessene Vergütung von Lehraufträgen zu schaffen, 2. Beschlussfassung des Landtages zu Stundensätzen für Lehrbeauftragte, 3. Aufforderung an die Landesregierung, Regelungen zur Vergütung und Reisekostenerstattung bei der Mitwirkung von Lehrbeauftragen an Prüfungen zu erlassen, 4. Aufforderung an die Landesregierung, die Universitäten und Fachhochschulen des Landes in die Lage zu versetzen, ihr Lehrangebot mit hauptberuflichen Lehrkräften aufrechtzuerhalten und Lehrbeauftragte ausschließlich für zusätzliche Lehrangebote einzusetzen. Die Hochschule für Musik und Theater Rostock ist so auszustatten, dass mindestens 50 Prozent des Lehrangebots durch hauptberufliche Lehrkräfte abgedeckt werden können. 5. Aufforderung an die Landesregierung, die notwendigen rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen bis zum Beginn des Sommersemesters 2015 zu schaffen und das Parlament bis zum 1. April 2015 über das entsprechende Maßnahmepaket zu unterrichten.
Vorgangsnummer: 6/Dr3435
Vorgangsablauf:
  • • Antrag B90/GR Drucksache 6/3435 29.10.2014, 3 S.
  • • eingebracht
  • • Sitzung Beschlussprotokoll 6/81 13.11.2014, 6 S.
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 6/81 13.11.2014, S. 89 - 100 ; Ablehnung des Antrages auf Drs 6/3435 (S. 100)
    video

  • • Ablehnung