/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Gesundheitsvorsorge
Titel: Gesundheitsförderung und betriebliches Wiedereingliederungsmanagement an den öffentlichen allgemein bildenden und beruflichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern
Kurzreferat: Fragen zur den Regelungen und der Umsetzung der betrieblichen Wiedereingliederung der Beschäftigten seitens des Arbeitgebers, wissenschaftliche Erkenntnisse aus den Studien der Universität Potsdam (Professor Schaarschmidt) und der Universität Greifswald (Professor Hannich/Dr. Altenstein) zur Lehrergesundheit hinsichtlich der Belastungs- und Stressfaktoren der Lehrkräfte, Konzept in Bezug auf die Neuausrichtung der Maßnahmen zur Erhöhung der Lehrergesundheit ab dem Schuljahr 2014/2015, verausgabte Haushaltsmittel für die betriebliche Gesundheitsförderung und die Präventionsarbeit in den Schuljahren 2010/2011, 2011/2012 sowie 2012/2013, geplante Maßnahmen zur Gesundheitsförderung für die Lehrkräfte, Anzahl der tätigen Gesundheitsbeauftragten
Vorgangsnummer: 6/Dr2808
Vorgangsablauf:
  • • Kleine Anfrage und Antwort Karen Stramm (DIE LINKE), Landesregierung (Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur) Drucksache 6/2808 10.04.2014, 7 S.
  • • Antwort liegt vor