/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Gentechnisch verändertes Lebensmittel
Titel: Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen in Deutschland verhindern
Kurzreferat: I. Feststellung des Landtages zu Vorbehalten gegenüber der grünen Gentechnik aufgrund einer bisher nicht abzuschließenden Beurteilung der Auswirkungen für die menschliche Gesundheit, die Umwelt und die gentechnikfreie Landwirtschaft, II. Aufforderung an die Landesregierung, 1. alle Möglichkeiten zu nutzen, damit ein Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen in Deutschland untersagt werden kann, 2. im Falle länderspezifischer Regelungen dafür Sorge zu tragen, dass die Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern gentechnikfrei bleibt.
Vorgangsnummer: 6/Dr2751
Vorgangsablauf:
  • • Antrag SPD, CDU Drucksache 6/2751 26.02.2014, 2 S.
  • • eingebracht
  • • Sitzung Beschlussprotokoll 6/62 12.03.2014, 8 S.
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 6/62 12.03.2014, S. 43 - 56 ; zusammen beraten mit den Anträgen auf Drucksache 6/2746 und Drucksache 6/2740 Beschluss: Annahme des Antrages auf Drucksache 6/2751, Ablehnung der Überweisung der Anträge auf den Drucksachen 6/2751, 6/2746 und 6/2740, Ablehnung der Anträge auf den Drucksachen 6/2746 und 6/2740 (S. 55)
  • • Ablehnung der Überweisung
  • • Annahme