/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Gericht
Titel: Bedarfsgerechte Personalausstattung in der Justiz gewährleisten
Kurzreferat: 1. Feststellung des Landtages zur Personalausstattung in den Gerichten und Staatsanwaltschaften in Mecklenburg-Vorpommern 2. Aufforderung an die Landesregierung, a) die Personalsituation in den Gerichten und Staatsanwaltschaften Mecklenburg-Vorpommerns auch über das übliche Personalbedarfsberechnungssystem PEEB§Y hinaus zu untersuchen und zu bewerten, b) ihn über die gewonnenen Erkenntnisse bis September 2014 zu unterrichten
Vorgangsnummer: 6/Dr2745
Vorgangsablauf:
  • • Antrag DIE LINKE Drucksache 6/2745 26.02.2014, 2 S.
  • • eingebracht
  • • Sitzung Beschlussprotokoll 6/63 13.03.2014, 7 S.
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 6/63 13.03.2014, S. 105 - 113 ; Ablehnung der Überweisung, Ablehnung des Antrages auf Drucksache 6/2745 (S. 113)
  • • Ablehnung der Überweisung
  • • Ablehnung