/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Beschäftigung
Titel: Entwicklung der Anzahl der älteren Beschäftigten in Mecklenburg-Vorpommern
Kurzreferat: Bezugnahme auf die Pressemitteilung Nummer 004 vom 22.01.2014 der Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales, Definition der Begriffe "Erwerbstätige", "sozialversicherungspflichtigte Beschäftigte" und "geringfügig entlohnte Beschäftigte", Entwicklung der Beschäftigungsverhältnisse bei 50- bis unter 55-jährigen, 55- bis unter 60-jährigen, 60- bis unter 65-jährigen sowie der über 65-jährigen Frauen und Männer monatlich und im Jahresdurchschnitt von 2008 bis 2013, Entwicklung der Anzahl der Auszubildenden pro Ausbildungsjahr sowie der Anzahl der erfolgreichen Ausbildungsabsolventen in der Lehrausbildung seit dem Ausbildungsjahr 2008/2009 bis 2012/2013, Teilnahme von arbeitslosen Frauen und Männer an Integrationsmaßnahmen der Bundesagentur für Arbeit, der Jobcenter und Optionskommunen sowie an Integrationsmaßnahmen des Landes
Vorgangsnummer: 6/Dr2662
Vorgangsablauf:
  • • Kleine Anfrage und Antwort Henning Foerster (DIE LINKE), Landesregierung (Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales) Drucksache 6/2662 19.02.2014, 36 S.
  • • Antwort liegt vor