/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Ostseeparlamentarierkonferenz
Titel: Entschließung zur Umsetzung von Beschlüssen der 22. Ostseeparlamentarierkonferenz in Pärnu, Estland, vom 25. bis 27. August 2013
Kurzreferat: Zustimmung zu den von der 22. Ostseeparlamentarierkonferenz verabschiedeten Beschlüssen, Auftrag an die zuständigen Ausschüsse, der Arbeit und den Beschlüssen der 22. BSPC sowie dem Ostseeaktionsplan der Helsinki-Kommission zum Schutz der Meeresumwelt des Ostseegebietes (HELCOM) und seiner Umsetzung weiterhin kontinuierlich hohe Aufmerksamkeit zu widmen und dem Landtag gegebenenfalls hierzu Beschlüsse zu empfehlen, Fortsetzung des Engagements bei der Wahrnehmung des Beobachterstatus der BSPC bei HELCOM durch die Präsidentin Sylvia Bretschneider, Fortsetzung des Engagements im Rahmen maritimer Politiken durch den Abg. Jochen Schulte als Berichterstatter der BSPC für Maritime Politik, Einrichtung der Arbeitsgruppe "Innovationen im Sozial- und Gesundheitswesen", Übertragung des Mandates zur Ausrichtung der 24. Ostseeparlamentarierkonferenz im Jahre 2015 in Mecklenburg Vorpommern sowie die einstimmige Berufung der Präsidentin Sylvia Bretschneider zur Vizevorsitzenden der BSPC im Geschäftsjahr 2013/2014, Aufforderung an die Landesregierung, sich im Rahmen ihrer Zuständigkeiten auf regionaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene für die in der Resolution enthaltenen Forderungen und Maßnahmenvorschläge in der Ostseeregion einzusetzen sowie den Landtag im Rahmen der regelmäßigen Berichterstattung über den Stand der Umsetzung zu unterrichten
Vorgangsnummer: 6/Dr2394
Vorgangsablauf: