/parldok/process/loaddescriptors /parldok/process/descriptorreferences /parldok/process/reloadspeakerpersons /parldok/process/loadurheber /parldok/process/loadberatungsstand /parldok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein. Bitte lösen sie die Aufgabe. Die Lösung muss eine Zahl sein.

Landtag Mecklenburg-Vorpommern. ">Direkt zum Hauptinhalt dieser Seite. ">Zum Randinhalt dieser Seite.

  • Startseite
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Hebamme
Titel: Sicherung der Versorgung durch Hebammen - Umsetzung der Ergebnisse des IGES-Gutachtens
Kurzreferat: Aufforderung an die Landesregierung, 1. sich - gegebenenfalls in Kooperation mit den anderen Bundesländern - für die Umsetzung der Erkenntnisse aus dem im Auftrag des Bundesgesundheitsministeriums durch das IGES-Institut für Gesundheits- und Sozialforschung erstellten Gutachten zur Versorgungs- und Vergütungssituation in der außerklinischen Geburtshilfe einzusetzen, 2. in Abstimmung mit den anderen Bundesländern und dem Bund eine Lösung für die Problematik der hohen Prämien in der Berufshaftpflicht zu entwickeln und sich für eine zügige Umsetzung stark zu machen, 3. sich in geeigneter Weise für eine Erhöhung der Honorare für Hebammen einzusetzen
Vorgangsnummer: 6/Dr1028
Vorgangsablauf:
  • • Antrag B90/GR Drucksache 6/1028 15.08.2012, 3 S.
  • • eingebracht
  • • Änderungsantrag CDU, SPD Drucksache 6/1080 29.08.2012, 1 S.
  • • Änderungsantrag DIE LINKE Drucksache 6/1084 29.08.2012, 2 S.
  • • Sitzung Beschlussprotokoll 6/23 30.08.2012, 9 S.
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 6/23 30.08.2012, S. 106 - 115 ; Annahme des Änderungsantrages auf Drs 6/1080, Annahme des geänderten Antrages auf Drs 6/1028 (S. 114) Aufgrund der Annahme des Änderungsantrages der Fraktionen der CDU und SPD auf Drucksache 6/1080 entfällt die Abstimmung über den Änderungsantrag der Fraktion DIE LINKE auf Drucksache 6/1084.
  • • Annahme in geänderter Fassung